Bundesrechnungshof

    Aus WISSEN-digital.de

    oberste Bundesbehörde zur Prüfung der "Rechnung sowie Wirtschaftlichkeit und Ordnungsmäßigkeit der Haushalts- und Wirtschaftsführung" aller Organe der Bundesrepublik Deutschland (Art 114 Abs 2 Satz 1 und 2 GG). Der Bundesrechnungshof muss jährliche Gutachten sowie Sonderberichte über Angelegenheiten von besonderer Bedeutung an die Bundesregierung, den Bundesrat und den Bundestag abliefern und die geprüften Institutionen beraten. Seine Mitglieder besitzen richterliche Unabhängigkeit und sind damit nur dem Gesetz unterworfen. Sitz ist seit dem 1. Juli 2000 Bonn.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. November

    1783 Der erste Ballonflug mit menschlicher Besatzung findet in Paris statt.
    1806 Napoleon verhängt die Kontinentalsperre gegen England, um die britische Nation in einem Wirtschaftskrieg zu besiegen.
    1872 Das österreichische Trauerspiel "Die Jüdin von Toledo" von Franz Grillparzer wird in Prag uraufgeführt.