Bundesgerichte

    Aus WISSEN-digital.de

    Bundesorgane der Rechtsprechung. Zu den Bundesgerichten gehören nach Artikel 95 des Grundgesetzes der Bundesgerichtshof, das Bundesverwaltungsgericht, der Bundesfinanzhof, das Bundesarbeitsgericht und das Bundessozialgericht. Eine besondere Stellung nimmt als eines der obersten Verfassungsorgane das Bundesverfassungsgericht ein. Zusammen bilden die obersten Gerichte einen Senat.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. November

    1805 Uraufführung der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven in Wien.
    1906 Uraufführung des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in Berlin.
    1947 Die britische Thronfolgerin Elisabeth heiratet in der Londoner Westminsterabtei Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh.