Bubba Smith

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Schauspieler und ehemaliger Footballspieler, * 28. Februar 1945 in Orange, Texas, † 3. August 2011 in Los Angeles

    In den 1960er begann Smith seine Karriere als Profisportler im American Football bei den Baltimore Colts ( 1967-1971), mit denen er 1970 auch den Super Bowl gewann. Im Jahre 1973 wechselte er zu den Oakland Raiders und spielte dort bis 1974. 1975 bis 1976 spielte er dann bei den Houston Oilers.

    Seine Filmkarriere startete er 1973 mit "Männerwirtschaft". Es folgten weitere Rollen und Gastauftritte in verschieden Serien, wie etwa "Eine schrecklich nette Familie" und "Das fliegende Auge". Seine berühmteste Rolle "Moses Hightower" spielte Smith in den Police-Academy-Filmen zwischen 1984-1989.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. September

    1792 Die europäische Koalition, die gegen die französische Revolutionsarmee marschiert, kann in der "Kanonade von Valmy" nur ein Unentschieden erringen. Dieses wird in Paris als riesiger Sieg gefeiert und gibt dem Patriotenheer enormen Auftrieb.
    1819 Der österreichische Staatskanzler Metternich zwingt mit den Karlsbader Beschlüssen dem deutschen Staatenbund sein konservatives Sicherheitsprogramm (unter anderem Zensur, Verbot der Burschenschaften) auf.
    1882 In Berlin werden die ersten elektrischen Straßenlampen Europas angezündet.