Bryan Adams

    Aus WISSEN-digital.de

    kanadischer Rockmusiker; * 5. November 1959 in Kingston, Ontario

    Markenzeichen des Sängers sind sein geradliniger Gitarren-Rock und seine rockigen Balladen.

    Der Sohn eines UN-Berufssoldaten lebte unter anderem in Israel und Österreich, 1964 zog er nach Vancouver. Gegen Ende der 1970er Jahre schrieb Adams Stücke für die Gruppen "Loverboy" und "Kiss". Seine ersten Langspielplatten hießen "Bryan Adams" (1980) und "You Want It, You Got It" (1981); den internationalen Durchbruch und erstmals Platin brachte ihm das Album "Cuts Like a Knife" (1983). 1984 hatte er einen weiteren großen Erfolg mit dem in Kanada und den USA über fünf Millionen mal verkauften Album "Reckless". In Deutschland konnte Adams seine Fans vor allem mit den Stücken "Everything I Do" und "All For Love" begeistern.

    Bryan Adams erhielt 1991 den Grammy für den Titelsong zum Film "Robin Hood - König der Diebe" (mit Kevin Costner in der Hauptrolle): "(Everything I Do) I Do It for You". 1995 wurde er als "bester internationaler Sänger" mit dem "Echo Award" ausgezeichnet.

    Im Laufe seiner Karriere hat Adams u.a. mit so erfolgreichen Künstlern wie Sting, Rod Stewart, Tina Turner, Barbra Streisand und Celine Dion zusammengearbeitet. Er ist außerdem als Fotograf erfolgreich und und veröffentlicht die in Berlin gegründete Fotografie-Zeitschrift "Zoo Magazine".

    Alben (Auswahl)

    1980 - Bryan Adams

    1981 - You Want It, You Got It

    1983 - Cuts Like a Knife

    1984 - Reckless

    1987 - Into the Fire

    1991 - Waking up the Neighbours

    1993 - So Far So Good

    1996 - 18 'til I Die

    1997 - Unplugged

    1998 - On a Day Like Today

    1999 - The Best of Me

    2002 - Spirit - Stallion of the Cimarron

    2004 - Room Service

    2005 - Anthology

    2008 - 11



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. September

    1907 Graf Zeppelin unternimmt mit seinem Luftschiff eine erfolgreiche Versuchsfahrt über dem Bodensee.
    1921 Die Automobil-Verkehrs- und Übungs-Straße GmbH eröffnet die nach ihren Anfangsbuchstaben benannte Avus-Rennstrecke in Berlin.
    1959 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow beendet eine zehntägige Reise durch die USA und beginnt anschließend in Camp David (bei Gettysburgh) politische Gespräche mit US-Präsident Eisenhower.