Bronislaw Malinowski

    Aus WISSEN-digital.de

    britischer Ethnologe; * 7. April 1884 in Krakau, † 16. Mai 1942 in New Haven, Connecticut

    Bronislaw Malinowski entwickelte für die völkerkundliche Methode der Feldforschung die Vorgehensweise der Teilnehmenden Beobachtung. Danach hat der Ethnologie sich möglichst weitgehend in einem Volk, dessen Bräuche und Rituale untersucht werden sollen, zu assimilieren. Dadurch soll ein authentischer Einblick in die Lebensgewohnheit von Völkern gewonnen werden. Malinowski war einer der wichtigsten Vertreter des ethnologischen Funktionalismus. Er erforschte die Kulturen von verschiedenen Indianerstämmen, unter anderem auch die der Pueblo-Indianer.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. November

    1796 In der Schlacht von Arcole (bei Verona) besiegt Napoleon den General Alvintzi.
    1862 Uraufführung der tragischen Oper "Die Macht des Schicksals" von Giuseppe Verdi in Petersburg.
    1933 Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den USA und der UdSSR.