Bourges

    Aus WISSEN-digital.de

    Hauptstadt des Departements Cher in Frankreich; 72 000 Einwohner.

    Erzdiözese; gotische Kathedrale; Industriestandort: Metall-, Textil- und Lederindustrie; Handelszentrum.

    Geschichte

    Galliersiedlung, 52 v.Chr. von Cäsar erobert ("Avaricum" nach dem Fluss Avara = Yèvre, später "Bituricae" benannt); im 5. Jh. in den Händen der Westgoten, 583 fränkisch; Erzbistum mit einer der größten Kathedralen der Welt (gotisch, 13./14. Jh.); bis zum Auftreten der Jungfrau von Orleans Residenz König Karls VII. (König von Bourges, zunächst nur im Süden Frankreichs anerkannt). Das Konzil von Bourges von 1438 verteidigte unter Vorsitz Karls VII. die gallikanische Kirche gegen Papstgewalt; Verhältnis geregelt durch die Pragmatische Sanktion von Bourges.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. September

    1925 Die Mitglieder des Völkerbunds wollen sich vereint für die Abschaffung der Sklaverei einsetzen.
    1973 Das neue Energieprogramm der Bundesregierung verfolgt einen Sparkurs. Außerdem soll weniger Energie aus Erdöl, dafür mehr aus Kernenergie sowie aus Kohle gewonnen werden.
    1999 Die Spanien-Radrundfahrt wird zum ersten Mal seit 44 Jahren von einem Radrennfahrer aus Deutschland gewonnen. Jan Ullrich erreicht als Erster das Endziel in Madrid.