Bornu

    Aus WISSEN-digital.de

    nigerianische Provinz.

    Geschichte

    Im 16. Jh. islamisches Zentrum; ehemaliges afrikanisches Reich südwestlich des Tschadsees (Hauptstadt Kuka); begründet wahrscheinlich schon im 10. Jh. n.Chr., zeitweise mit Kanem vereinigt, unter einem ausgewanderten König von Kanem um etwa 1500 selbstständig. Zentrum des Islam im mittleren Sudan; Handel bis zum Mittelmeer (Tripolis); Anfang des 19. Jh. von den Fulbe bedrängt; Scheich Omar von Bornu Förderer der Afrikareisenden Barth, Overweg, Vogel, Rohlfs, Nachtigal. 1883-1901 unter der despotischen Herrschaft des arabischen Sklavenhändlers Rabeh; dann Hauptteil zur britischen Kolonie Nigerien, ein Teil zur deutschen Kolonie Kamerun, der Rest zu Französisch-Äquatorialafrika.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. September

    1792 Der französische Nationalkonvent schafft die Monarchie in Frankreich einstimmig ab. Damit ist der letzte Schritt zur Entmachtung von König Ludwig XVI. getan.
    1921 Bei einer Explosion im Stickstoffwerk Oppau (in der Nähe von Ludwigshafen) gibt es 535 Tote und über 1 000 Verletzte.
    1948 In Moskau werden die seit mehreren Wochen andauernden Besprechungen über die Beendigung der Blockade Berlins unterbrochen.