Bologna

    Aus WISSEN-digital.de

    Hauptstadt der Provinz Bologna; Emilia-Romagna in Italien;

    470 000 Einwohner.

    Universität; Erzdiözese; Kulturzentrum; Messen; Maschinen-, Lebensmittelindustrie; Handelszentrum.

    Kunst und Kultur

    Besitzt die älteste europäische Universität, gegründet 1119; weitgehend erhaltenes mittelalterliches Stadtbild. Bedeutende Kirchen (unter anderem Basilica di Santo Stefano, 5.-12. Jh.; Basilica San Petronio, nach 1390); Paläste aus dem 13.-18. Jh.).

    Geschichte

    "Felsina" der Etrusker, danach "Bononia" der keltischen Boier, 189 v.Chr. von den Römern erobert; im Mittelalter zeitweilig beim byzantinischen Exarchat; 1167 Beitritt zum Lombardischen Städtebund, guelfisch; unterwarf sich nach Machtkämpfen der Geschlechter 1512 dem Papst; bis 1860 beim Kirchenstaat, dann Anschluss ans Königreich Sardinien; besitzt die älteste europäische Universität, gegründet 1119; im Mittelalter wichtigste Pflegestätte des römischen Rechts; in Bologna fand 1530 die letzte Kaiserkrönung (Karl V.) statt und tagte 1547/48 das Tridentinische Konzil.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 13. Dezember

    1642 Der holländische Seefahrer Abel Tasman, der als erster Navigator Australien umsegelt, entdeckt Neuseeland.
    1888 An der Pariser Börse kommt es zum so genannten Panama-Krach. Ferdinand de Lesseps, Gründer der Gesellschaft für den Bau des Panamakanals, wird 1893 zu einer hohen Gefängnisstrafe verurteilt.
    1935 Die spanische dramatische Romanze "Doña Rosita bleibt ledig oder Die Sprache der Blumen" von Federico García Lorca hat in Barcelona Premiere.