Bogumil Goltz

    Aus WISSEN-digital.de

    westpreußischer Schriftsteller; * 20. März 1801 in Warschau, † 12. November 1870 in Thorn

    war Landwirt, widmete sich dann, seit 1847 in Thorn lebend, fast ausschließlich seinen literarischen Arbeiten. Goltz war von Jean Paul beeinflusst. Sein bekanntestes und oft aufgelegtes Buch ist das "Buch der Kindheit". Wichtig ist auch "Ein Jugendleben. Biografisches Idyll aus Westpreußen". Mehrere Auflagen erlebte sein Buch "Zur Geschichte des deutschen Genius".



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. September

    1513 Entdeckung des Pazifiks durch eine Gruppe von Spaniern unter Führung von Vasco Núñez de Balboa.
    1792 Polen wird durch die Zweite Polnische Teilung zwischen Preußen und Russland aufgeteilt und auf einen kaum lebensfähigen Rest reduziert.
    1894 Gerhart Hauptmanns Schauspiel "Die Weber" wird in Berlin zum ersten Mal öffentlich aufgeführt, nachdem es von den preußischen Zensurbehörden freigegeben worden ist.