Blasenmole

    Aus WISSEN-digital.de

    Störung der Schwangerschaft durch krankhafte Wucherung der Plazenta. Die Blasenmole besteht aus vielen, etwa haselnussgroßen, mit heller Flüssigkeit gefüllten Bläschen, die Faustgröße erreichen können. Sie entsteht zu Beginn der Schwangerschaft und führt stets zur Auflösung des Embryos. Anzeichen für eine Blasenmole sind Blutungen, der eventuelle Abgang von Bläschen aus der Scheide sowie eine unverhältnismäßig schnell wachsende Gebärmutter. Die Blasenmole wird meist im 3. bis 5. Monat ausgestoßen. Weiter gehende Beobachtung ist indiziert.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. November

    1783 Der erste Ballonflug mit menschlicher Besatzung findet in Paris statt.
    1806 Napoleon verhängt die Kontinentalsperre gegen England, um die britische Nation in einem Wirtschaftskrieg zu besiegen.
    1872 Das österreichische Trauerspiel "Die Jüdin von Toledo" von Franz Grillparzer wird in Prag uraufgeführt.