Bitrate

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Datenrate;

    bei der Digitalisierung von Musik: Anzahl der Bits pro Sekunde, die verwendet werden, um die Klänge zu enkodieren, also in computerlesbare Form zu verwandeln. Je größer die Bitrate ist, desto höher sind auch Aufnahme- und Wiedergabequalität.

    Die Bitrate ist ein wichtiges Maß für die Übertragung von Audiodateien zwischen Geräten und dem Computer oder über ein Netzwerk, um diese Dateien in Echtzeit anhören zu können. Mithilfe der Bitrate lassen sich die zu erwartende Klangqualität und eventuelle Limitierungen vor der Datenübertragung einschätzen.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. November

    1920 Das finnische Parlament will der Vorherrschaft der schwedischen Sprache in Finnland mit einem neuen Sprachengesetz begegnen.
    1982 Die so genannte Thames Barrier, das zu diesem Zeitpunkt größte bewegliche Hochwasserwehr der Welt, wird in London in Betrieb genommen.
    1999 Die Vereinten Nationen haben das Programm "Öl gegen Lebensmittel" lediglich für 14 Tage verlängert. Als Reaktion darauf bricht der Irak alle Öllieferungen ab, die ihm das gegen ihn verhängte Wirtschaftsembargo noch erlaubt hat.