Bistum Bamberg

    Aus WISSEN-digital.de

    von Heinrich II. aus Teilen der Bistümer Eichstätt und Würzburg zur Missionierung der Slawen gestiftet, mit reichem Grundbesitz, besonders in Kärnten; der zweite Bischof Suidger wurde 1046 Papst Clemens II; der achte Bischof, Otto von Bamberg (heilig), christianisierte auf zwei Missionsreisen Pommern ("Apostel der Pommern"); seit der Mitte des 13. Jh.s Fürstbischöfe; bedeutend Bischof Georg III. (1505-1522), Ratgeber Maximilians I., Wortführer auf dem Reichstag zu Augsburg 1518; 1648 Gründung der Akademie, seit 1773 Universität (bis 1804); Fürstbischof Lothar Franz von Schönborn (1693-1729) erbaute die Neue Residenz und die Schlösser Pommersfelden und Gaibach; 1802 Säkularisierung des Hochstifts und Vereinigung mit Bayern; 1817 wieder Erzbistum mit verändertem und erweitertem Sprengel.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. November

    1837 Sieben Professoren aus Götting, die so genannten Göttinger Sieben, protestieren gegen die Suspendierung der Verfassung durch König Ernst August.
    1919 Hindenburg fördert mit seiner Erklärung vor dem Reichstags-Untersuchungsausschuss in Sachen Kriegsschuld die so genannte Dolchstoßlegende.
    1936 Das Franco-Regime wird offiziell vom Deutschen Reich und vom Königreich Italien anerkannt.