Bistum Bamberg

    Aus WISSEN-digital.de

    von Heinrich II. aus Teilen der Bistümer Eichstätt und Würzburg zur Missionierung der Slawen gestiftet, mit reichem Grundbesitz, besonders in Kärnten; der zweite Bischof Suidger wurde 1046 Papst Clemens II; der achte Bischof, Otto von Bamberg (heilig), christianisierte auf zwei Missionsreisen Pommern ("Apostel der Pommern"); seit der Mitte des 13. Jh.s Fürstbischöfe; bedeutend Bischof Georg III. (1505-1522), Ratgeber Maximilians I., Wortführer auf dem Reichstag zu Augsburg 1518; 1648 Gründung der Akademie, seit 1773 Universität (bis 1804); Fürstbischof Lothar Franz von Schönborn (1693-1729) erbaute die Neue Residenz und die Schlösser Pommersfelden und Gaibach; 1802 Säkularisierung des Hochstifts und Vereinigung mit Bayern; 1817 wieder Erzbistum mit verändertem und erweitertem Sprengel.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. September

    1907 Graf Zeppelin unternimmt mit seinem Luftschiff eine erfolgreiche Versuchsfahrt über dem Bodensee.
    1921 Die Automobil-Verkehrs- und Übungs-Straße GmbH eröffnet die nach ihren Anfangsbuchstaben benannte Avus-Rennstrecke in Berlin.
    1959 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow beendet eine zehntägige Reise durch die USA und beginnt anschließend in Camp David (bei Gettysburgh) politische Gespräche mit US-Präsident Eisenhower.