Birgit Nilsson

    Aus WISSEN-digital.de

    schwedische Sopranistin; * 17. Mai 1918 auf Västra Karup bei Malmö, † 25. Dezember 2005 in Schonen

    NILS0010.jpg

    Nach einem Studium an der Königlichen Musikakademie in Stockholm, debütierte Nilsson 1944 an der Stockholmer Oper. Seit einer Tournee durch Deutschland und Italien feierte sie internationale Erfolge und war vor allem bei den Wagner-Festspielen in Bayreuth eine immer wieder gern gesehene Sopranistin. Birgit Nilsson zeichnete sich vor allem durch klare Intonation und ein einfühlsames Bühnenspiel aus. Für ihr Wirken erhielt sie zahlreiche Ehrungen.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. September

    1925 Der internationale Wetterdienst kann nach der Eröffnung der Rundfunkstation Julianehaab auf Grönland dank verbesserter Arbeitsbedingungen genauere Prognosen liefern.
    1981 Der Demonstrant Klaus Jürgen Rattay wird in den Unruhen getötet, die der Räumung von besetzten Häusern in Westberlin folgen.
    1998 Die erste Hilfslieferung mit deutschen Lebensmitteln erreicht den südlichen Teil des Sudans. Der Transport wird von der Bundesluftwaffe durchgeführt.