Birgit Friedmann

Aus WISSEN-digital.de

deutsche Langstreckenläuferin; * 8. April 1960

Birgit Friedmann aus Frankfurt ist die erste Weltmeisterin der Leichtathletik überhaupt. Sie gewann 1980 im holländischen Sittard den Titel im 3 000-m-Lauf, der neben dem 400-m-Hürdenwettbewerb quasi als Vorgriff auf die Welttitelkämpfe des Jahres 1983 ausgetragen wurde. Bisher galten Olympische Spiele als inoffizielle Weltmeisterschaften. Friedmann, die auch Juniorenweltrekord über 1 500 m lief, belegte den fünften Platz über 3 000 m bei den Europameisterschaften 1982 in Athen.


Drama, Drama ...

Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
Jetzt quizzen!

[Bearbeiten] KALENDERBLATT - 31. August

1907 England und Russland unterzeichnen Garantiemächte für Asien.
1928 Uraufführung der "Dreigroschenoper" von Bertolt Brecht.
1994 Nach 25 Jahren Terror erklärt die irische Untergrundorganisation IRA, dass sie künftig keine Waffengewalt mehr anwenden wolle. Daraufhin ermorden protestantische Terroristen einen Katholiken.