Birgit Friedmann

Aus WISSEN-digital.de

deutsche Langstreckenläuferin; * 8. April 1960

Birgit Friedmann aus Frankfurt ist die erste Weltmeisterin der Leichtathletik überhaupt. Sie gewann 1980 im holländischen Sittard den Titel im 3 000-m-Lauf, der neben dem 400-m-Hürdenwettbewerb quasi als Vorgriff auf die Welttitelkämpfe des Jahres 1983 ausgetragen wurde. Bisher galten Olympische Spiele als inoffizielle Weltmeisterschaften. Friedmann, die auch Juniorenweltrekord über 1 500 m lief, belegte den fünften Platz über 3 000 m bei den Europameisterschaften 1982 in Athen.


[Bearbeiten] Zitatenschatz

Zitat.jpg
"Auch unser edles Sauerkraut,

wir wollen's nicht vergessen. Ein Deutscher hat's zuerst gebaut,

drum ist's ein deutsches Essen."

Das große Tier-Quiz

Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
Jetzt quizzen!

[Bearbeiten] Kalenderblatt - 26. April

1925 Hindenburg wird zum Reichspräsidenten gewählt.
1954 Eröffnung der Ostasien-Konferenz in Genf, auf der über die Koreafrage und den Frieden Indochinas beraten werden soll.
1974 Der Bundestag stimmt über die Reform des § 218 ab und entscheidet sich für die Fristenlösung, die aber am 25. Februar vom Bundesverfassungsgericht für verfassungswidrig erklärt wird.