Birgit Friedmann

Aus WISSEN-digital.de

deutsche Langstreckenläuferin; * 8. April 1960

Birgit Friedmann aus Frankfurt ist die erste Weltmeisterin der Leichtathletik überhaupt. Sie gewann 1980 im holländischen Sittard den Titel im 3 000-m-Lauf, der neben dem 400-m-Hürdenwettbewerb quasi als Vorgriff auf die Welttitelkämpfe des Jahres 1983 ausgetragen wurde. Bisher galten Olympische Spiele als inoffizielle Weltmeisterschaften. Friedmann, die auch Juniorenweltrekord über 1 500 m lief, belegte den fünften Platz über 3 000 m bei den Europameisterschaften 1982 in Athen.


[Bearbeiten] Artikel teilen

[Bearbeiten] Zitatenschatz

Zitat.jpg
"Held kann man sein, auch ohne die Erde zu verwüsten."
Nicolas Boileau-Despréaux

Drama, Drama ...

Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
Jetzt quizzen!

[Bearbeiten] Panorama

Süß: Eisbären-Zwillinge in Farbe

[Bearbeiten] Kalenderblatt - 1. November

1849 Neun Jahre nach Einführung der Briefmarke in England gibt das Königreich Bayern die erste deutsche Briefmarke heraus, die "schwarze Einser".
1895 Max Skladanowsky veranstaltet im Berliner "Wintergarten" die erste öffentliche Filmvorführung in Europa.
1922 In der Türkei wird formell das schon lange machtlose Sultanat abgeschafft.