Birgit Friedmann

    Aus WISSEN-digital.de

    deutsche Langstreckenläuferin; * 8. April 1960

    Birgit Friedmann aus Frankfurt ist die erste Weltmeisterin der Leichtathletik überhaupt. Sie gewann 1980 im holländischen Sittard den Titel im 3 000-m-Lauf, der neben dem 400-m-Hürdenwettbewerb quasi als Vorgriff auf die Welttitelkämpfe des Jahres 1983 ausgetragen wurde. Bisher galten Olympische Spiele als inoffizielle Weltmeisterschaften. Friedmann, die auch Juniorenweltrekord über 1 500 m lief, belegte den fünften Platz über 3 000 m bei den Europameisterschaften 1982 in Athen.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Oktober

    1314 Doppelte Königswahl in Frankfurt: Friedrich der Schöne, Herzog von Österreich, und der bayerische Herzog Ludwig streiten sich um die Krone des Deutschen Reichs.
    1827 In der Seeschlacht von Navarino verliert das Osmanenreich die Seeherrschaft in der Ägäis; für die Griechen wird der Weg in die Unabhängigkeit frei.
    1842 Die tragische Oper "Rienzi" von Richard Wagner wird in Dresden uraufgeführt.