Biologismus

    Aus WISSEN-digital.de

    1. philosophische Richtung, die materialistisch nur das "Leben" gelten lässt, den Geist aber leugnet. Man teilt in erkenntnistheoretischen, soziologisch-geschichtsphilosophischen und ethischen Biologismus ein.
    1. einseitige Übertragung biologischer Betrachtungsweisen und Begriffsbildungen auf andere Wissensgebiete.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. November

    1837 Sieben Professoren aus Götting, die so genannten Göttinger Sieben, protestieren gegen die Suspendierung der Verfassung durch König Ernst August.
    1919 Hindenburg fördert mit seiner Erklärung vor dem Reichstags-Untersuchungsausschuss in Sachen Kriegsschuld die so genannte Dolchstoßlegende.
    1936 Das Franco-Regime wird offiziell vom Deutschen Reich und vom Königreich Italien anerkannt.