Bildwandler

    Aus WISSEN-digital.de

    in der Optik verwendetes elektronisches Instrument, das nicht wahrnehmbares Licht so weit in der Wellenlänge verschiebt, dass es sichtbar wird; z.B. in Nachtsichtgeräten. Die Fotozelle wandelt lichtschwaches oder unsichtbares Licht (z.B. von einem Röntgenbild) auf einem Leuchtschirm in ein Elektronenbild um und erzeugt so lichtstarke, sichtbare Bilder.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. November

    1805 Uraufführung der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven in Wien.
    1906 Uraufführung des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in Berlin.
    1947 Die britische Thronfolgerin Elisabeth heiratet in der Londoner Westminsterabtei Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh.