Bildschärfe

    Aus WISSEN-digital.de

    die Qualität einer Fotografie, auf der punktförmige Objekte abgebildet sind. Dabei sind die Kriterien sowohl subjektiver als auch objektiver Natur, wobei die eingeschränkte Auflösungsmöglichkeit des menschlichen Auges eine Rolle spielt. Bis zu einer bestimmten Größe darf ein Punkt noch "zerstreut" sein, um dennoch vom Auge als Punkt erkannt zu werden. Eher subjektiv ist der Begriff der "gestochenen Schärfe".



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. November

    1783 Der erste Ballonflug mit menschlicher Besatzung findet in Paris statt.
    1806 Napoleon verhängt die Kontinentalsperre gegen England, um die britische Nation in einem Wirtschaftskrieg zu besiegen.
    1872 Das österreichische Trauerspiel "Die Jüdin von Toledo" von Franz Grillparzer wird in Prag uraufgeführt.