Bildplatte

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Videoplatte;

    optische Speicherplatte zur Wiedergabe von bewegten Bildern.

    Die Daten auf der Kunststoffplatte werden durch spezielle, an das Fernsehgerät angeschlossene Spielgeräte abgerufen. Die Videoplatte steht in Konkurrenz zur Videokassette; auf Grund der hohen Preise und der kurzen Laufzeit konnten sich verschiedene Systeme wie die Videodisc Anfang der 1970er Jahre jedoch nicht durchsetzen. Erst mit der VLP (Videolangspielplatte) wurde die Bildplatte konkurrenzfähig.

    Eine erfolgreiche Version der Bildplatte ist die 1985 eingeführte CD-ROM. Im Videobereich ist die Bildplatte von der DVD abgelöst worden.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. September

    1792 Der französische Nationalkonvent schafft die Monarchie in Frankreich einstimmig ab. Damit ist der letzte Schritt zur Entmachtung von König Ludwig XVI. getan.
    1921 Bei einer Explosion im Stickstoffwerk Oppau (in der Nähe von Ludwigshafen) gibt es 535 Tote und über 1 000 Verletzte.
    1948 In Moskau werden die seit mehreren Wochen andauernden Besprechungen über die Beendigung der Blockade Berlins unterbrochen.