Bildplatte

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Videoplatte;

    optische Speicherplatte zur Wiedergabe von bewegten Bildern.

    Die Daten auf der Kunststoffplatte werden durch spezielle, an das Fernsehgerät angeschlossene Spielgeräte abgerufen. Die Videoplatte steht in Konkurrenz zur Videokassette; auf Grund der hohen Preise und der kurzen Laufzeit konnten sich verschiedene Systeme wie die Videodisc Anfang der 1970er Jahre jedoch nicht durchsetzen. Erst mit der VLP (Videolangspielplatte) wurde die Bildplatte konkurrenzfähig.

    Eine erfolgreiche Version der Bildplatte ist die 1985 eingeführte CD-ROM. Im Videobereich ist die Bildplatte von der DVD abgelöst worden.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. November

    1920 Das finnische Parlament will der Vorherrschaft der schwedischen Sprache in Finnland mit einem neuen Sprachengesetz begegnen.
    1982 Die so genannte Thames Barrier, das zu diesem Zeitpunkt größte bewegliche Hochwasserwehr der Welt, wird in London in Betrieb genommen.
    1999 Die Vereinten Nationen haben das Programm "Öl gegen Lebensmittel" lediglich für 14 Tage verlängert. Als Reaktion darauf bricht der Irak alle Öllieferungen ab, die ihm das gegen ihn verhängte Wirtschaftsembargo noch erlaubt hat.