Biegeversuch

    Aus WISSEN-digital.de

    Verfahren der Materialprüfung, um die Festigkeit von ganzen Bauteilen (z.B. Trägern und Rohren) und prismenförmigen Probekörpern zu prüfen. Der Gegenstand wird dabei an beiden Enden aufgelagert, die Belastung erfolgt in der Mitte. Die Biegegrenze ist erreicht, wenn der Gegenstand nicht mehr in seine ursprüngliche Form zurückkehrt, sondern dauerhaft verbogen bleibt. Will man die Biegefestigkeit ermitteln, wird der Gegenstand bis zum Bruch belastet.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. September

    1513 Entdeckung des Pazifiks durch eine Gruppe von Spaniern unter Führung von Vasco Núñez de Balboa.
    1792 Polen wird durch die Zweite Polnische Teilung zwischen Preußen und Russland aufgeteilt und auf einen kaum lebensfähigen Rest reduziert.
    1894 Gerhart Hauptmanns Schauspiel "Die Weber" wird in Berlin zum ersten Mal öffentlich aufgeführt, nachdem es von den preußischen Zensurbehörden freigegeben worden ist.