Biberach

    Aus WISSEN-digital.de

    Biberach f5687938 Jean-Jacques Cordier.jpg

    Stadt (Große Kreisstadt) in Baden-Württemberg, an der Riss gelegen; ca. 31 000 Einwohner.

    Wielandmuseum, Weißer Turm, Basilika; Metall-, Textilindustrie.

    Geschichte

    1170 gründete Friedrich Barbarossa die Marktsiedlung Biberach und machte sie zur königlichen Münzstätte. Biberach war vermutlich bereits seit dem frühen 13. Jh. im Besitz der Stadtrechte; diese wurden 1282 bestätigt und 1312 erweitert. Im späten Mittelalter gewann Biberach zunehmend durch den Textilhandel und die Barchentweberei an wirtschaftlicher Bedeutung.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. September

    1862 Ernennung Bismarcks zum preußischen Staatsminister.
    1927 Reichsaußenminister Stresemann unterzeichnet die so genannte Fakultativ-Klausel des Statuts des Ständigen Internationalen Gerichtshofs. Damit wird der Internationale Gerichtshof in Den Haag auch für Deutschland zuständig.
    1946 In der amerikanischen Besatzungszone wird von der Militärregierung ein Bodenreformgesetz veröffentlicht, das bestimmt, dass Grundbesitz von 100 Hektar und darüber zur Landabgabe verpflichtet ist.