Beutelratten

    Aus WISSEN-digital.de

    (Didelphidae)

    Nordamerikanische Opossums

    Beutelratten sind die einzigen Beuteltiere, die man bis heute ausschließlich in Amerika findet.

    Sie leben auf dem Boden oder in Bäumen und sind maus- bis katzengroß.Sie besitzen einen gedrungenen Leib und eine spitze Schnauze. Ihr Gebiss ähnelt dem eines Raubtieres. Manche Beutelratten sind Allesfresser, andere jagen kleinere Tiere.

    Eine Art, der Schwimmbeutler (Chironectes minimus), hat sich völlig dem Leben im Wasser angepasst.

    Systematik

    Familie aus der Ordnung der Beuteltiere (Marsupialia).

    Einige Arten:

    Dreistreifige Beutelspitzmaus (Monodelphis americana)

    Nordamerikanisches Opossum (Didelphis virginiana)

    Schwimmbeutler oder Yapok (Chironectes minimus)

    Zwergbeutelratte (Marmosa cinerea)



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. November

    1949 Kurt Schumacher bezeichnet Konrad Adenauer als "Bundeskanzler der Alliierten" und wird daraufhin für 20 Sitzungstage aus dem Bundestag ausgeschlossen.
    1974 In einer Erklärung bekräftigt der Vatikan die kompromisslose Ablehnung des Schwangerschaftsabbruchs durch die katholische Kirche.
    1974 Der griechische Diktator Papadoupoulos und die Obristen werden vom Staatspräsidenten entmachtet.