Bernhard Luginbühl

    Aus WISSEN-digital.de

    schweizerischer Bildhauer und Grafiker; * 16. Februar 1929 in Bern

    Bedeutender Vertreter der modernen abstrakten Plastik. Sein Markenzeichen sind großformatige Eisenplastiken, die er aus speziell gefertigten Teilen, oft auch aus industriell hergestellten Eisenabfällen, verschweißt und verschraubt. Die Werke - gekennzeichnet von gewaltigen Ausmaßen mit farbigem Anstrich -  sind für die Aufstellung im Freien bestimmt.

    Luginbühl fertigt auch humorvolle Kleinplastiken, Zeichnungen und Kupferstiche. Als Aktionskunst sind die "Verbrennungsplastiken" zu verstehen, die der Künstler bei Veranstaltungen anzündet.

    Werke: "Stengel (mit Welle)" (1968, Basel, Galerie Beyeler), "Scarabäus" (1979) u.a.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. November

    1805 Uraufführung der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven in Wien.
    1906 Uraufführung des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in Berlin.
    1947 Die britische Thronfolgerin Elisabeth heiratet in der Londoner Westminsterabtei Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh.