Bernhard Luginbühl

    Aus WISSEN-digital.de

    schweizerischer Bildhauer und Grafiker; * 16. Februar 1929 in Bern

    Bedeutender Vertreter der modernen abstrakten Plastik. Sein Markenzeichen sind großformatige Eisenplastiken, die er aus speziell gefertigten Teilen, oft auch aus industriell hergestellten Eisenabfällen, verschweißt und verschraubt. Die Werke - gekennzeichnet von gewaltigen Ausmaßen mit farbigem Anstrich -  sind für die Aufstellung im Freien bestimmt.

    Luginbühl fertigt auch humorvolle Kleinplastiken, Zeichnungen und Kupferstiche. Als Aktionskunst sind die "Verbrennungsplastiken" zu verstehen, die der Künstler bei Veranstaltungen anzündet.

    Werke: "Stengel (mit Welle)" (1968, Basel, Galerie Beyeler), "Scarabäus" (1979) u.a.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. September

    1792 Der französische Nationalkonvent schafft die Monarchie in Frankreich einstimmig ab. Damit ist der letzte Schritt zur Entmachtung von König Ludwig XVI. getan.
    1921 Bei einer Explosion im Stickstoffwerk Oppau (in der Nähe von Ludwigshafen) gibt es 535 Tote und über 1 000 Verletzte.
    1948 In Moskau werden die seit mehreren Wochen andauernden Besprechungen über die Beendigung der Blockade Berlins unterbrochen.