Beratung

    Aus WISSEN-digital.de

    Unter den Begriff fallen im psychologischen Sinne alle Entscheidungs- und Orientierungshilfen durch ausgebildete und spezialisierte Fachkräfte wie Ärzte, Psychologen und Pädagogen. Diese Hilfen werden in Einzel- oder Gruppengesprächen vorgenommen, denen zuvor untersuchende und erforschende Gespräche vorausgegangen sind. Sie zielen nicht direkt auf eine Verhaltensänderung ab, sondern wollen Einsicht und Änderung der Einstellung fördern.

    Die psychologische Beratung ist auf vielen Feldern aktiv: Als Erziehungs- und schulpsychologische Beratung, als Berufsberatung und schließlich auf den Gebieten Ehe, Gesundheit und Partnerschaft. Auch die soziale Wiedereingliederung von straffälligen Jugendlichen und Erwachsenen gehört zu ihren Aufgaben. Begleitend ist sie als Maßnahme auch in der klinischen Psychologie, wobei sie in das Therapieprogramm bei psychosozialen und psychischen Störungen eingebunden wird.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. November

    1805 Uraufführung der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven in Wien.
    1906 Uraufführung des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in Berlin.
    1947 Die britische Thronfolgerin Elisabeth heiratet in der Londoner Westminsterabtei Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh.