Benito Juarez

    Aus WISSEN-digital.de

    mexikanischer Politiker; * 21. März 1806 in Oajaca, † 18. Juli 1872 in Mexico City

    mexikanischer Politiker, 1858 Staatspräsident. Juarez erhielt vom Kongress 1861 diktatorische Vollmachten und führte einschneidende Reformen durch (Trennung von Staat und Kirche, Einziehung der Kirchengüter). Außerdem setzte er die Zahlungen an Auslandsgläubiger aus. Juarez konnte sich gegen die französisch-spanisch-britische Intervention behaupten und ließ 1867 den von Frankreich im Stich gelassenen mexikanischen Kaiser Maximilian erschießen.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.