Bebra

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt in Hessen, an der Fulda gelegen; 200 m ü. NN; ca. 15 000 Einwohner.

    Kunststoffindustrie.

    Geschichte

    Aus dem Jahr 786 stammt die erste urkundliche Erwähnung des Ortes. 1935 erhielt Bebra die Stadtrechte. Wahrzeichen der Stadt ist der 1910 errichtete Wasserturm auf dem "Stolzer Berg", der heute ein Industriedenkmal ist. Der Turm erinnert auch an die Bedeutung der Stadt als Eisenbahnknotenpunkt: Er diente zur Wasserversorgung der Lokomotiv-Wasserkräne des Bahnhofs; im Turm befindet sich ein Eisenbahnmuseum.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. September

    1513 Entdeckung des Pazifiks durch eine Gruppe von Spaniern unter Führung von Vasco Núñez de Balboa.
    1792 Polen wird durch die Zweite Polnische Teilung zwischen Preußen und Russland aufgeteilt und auf einen kaum lebensfähigen Rest reduziert.
    1894 Gerhart Hauptmanns Schauspiel "Die Weber" wird in Berlin zum ersten Mal öffentlich aufgeführt, nachdem es von den preußischen Zensurbehörden freigegeben worden ist.