Bauchspeicheldrüse

    Aus WISSEN-digital.de

    (Pankreas)

    Anatomie

    14-18 cm lange Drüse, die aus einem Kopf, einem Körper und einem Schwanz besteht. Der Kopf wird von der Zwölffingerdarmschlinge umrandet, der Körper verläuft quer vor der Wirbelsäule und der Aorta nach links und der Schwanz reicht bis an die Milz. Der Ausführungsgang der Bauchspeicheldrüse, über den sie ihren Speichel in den Darm abgibt, vereinigt sich oder mündet in den Ausführungsgang der Galle.

    Physiologie

    Die Bauchspeicheldrüse besteht aus zwei Anteilen:

    der exokrine Anteil, der 1,5 l Bauchspeichel mit den Verdauungsenzymen Trypsin und Chymotrypsin für die Eiweißverdauung, Amylase für die Kohlenhydratverdauung und Lipase für die Fettverdauung in den Zwölffingerdarm absondert;

    der endokrine Teil bildet in den so genannten Langerhans-InselnInsulin und Glukagon, die beiden wichtigsten Hormone der Blutzuckerregulierung, und gibt sie an das Blut ab.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. September

    1792 Die europäische Koalition, die gegen die französische Revolutionsarmee marschiert, kann in der "Kanonade von Valmy" nur ein Unentschieden erringen. Dieses wird in Paris als riesiger Sieg gefeiert und gibt dem Patriotenheer enormen Auftrieb.
    1819 Der österreichische Staatskanzler Metternich zwingt mit den Karlsbader Beschlüssen dem deutschen Staatenbund sein konservatives Sicherheitsprogramm (unter anderem Zensur, Verbot der Burschenschaften) auf.
    1882 In Berlin werden die ersten elektrischen Straßenlampen Europas angezündet.