Bartgeier

    Aus WISSEN-digital.de

    (Cypaetus barbatus)

    auch: Lämmergeier;

    in großen Höhenlagen des Mittelmeerraums und Asien vorkommender Greifvogel, der eine Größe von 1,10 Meter erreicht.

    Sein Hals wird von einem bartartigen Gefieder bedeckt.

    Hauptbestandteil seiner Ernährung sind Knochen. Diese lässt er aus großer Höhe fallen, so dass sie zersplittern und er das Mark fressen kann.

    Systematik

    Gattung aus der Unterfamilie der Altweltgeier (Aegypiinae).



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Januar

    1579 Die sieben nördlichen Provinzen der Niederlande schließen sich zur Utrechter Union zusammen, die aus der Genter Pazifikation entsteht und sich dem Befreiungskampf gegen die spanische Herrschaft verschrieben hat.
    1950 Das israelische Parlament proklamiert den 1948/49 besetzten Westteil von Jerusalem trotz internationaler Proteste zur Hauptstadt des jüdischen Staates.
    1962 Der Film "Jules und Jim" des französischen Regisseurs François Truffaut feiert Premiere.