Bartergeschäft

    Aus WISSEN-digital.de

    Güter werden ohne Geldzahlungen ausgetauscht. Voraussetzung ist die relative Gleichwertigkeit der getauschten Güter. In RGW-Staaten wurden Bartergeschäfte auf Grund des Devisenmangels praktiziert. Meist wurden teure Investitionsgüterlieferungen, z.B. Hightech aus Industrieländern, mit Naturalien, z.B. Fellen, Kamelen etc., bezahlt. Bartergeschäfte kommen in Deutschland zwischen Fernsehanstalten und Unternehmen vor, hier werden Werbezeiten gegen TV-Sendungen getauscht. Ansonsten hat das Bartergeschäft in Deutschland eher geringere Bedeutung.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. November

    1725 Gründung der Petersburger Akademie der Wissenschaften durch Fürst Alexander Menschikow.
    1923 Der Oberste Chef der Heeresleitung, Hans von Seeckt, verbietet die Kommunistische Partei Deutschlands, die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei und die Deutsch-Völkische Freiheitspartei.
    1935 Dem Amerikaner Lincoln Ellsworth gelingt die erste Überquerung des antarktischen Kontinents mit dem Flugzeug.