Barentssee

    Aus WISSEN-digital.de

    Randmeer des Nordpolarmeers. Die Barentssee wird durch die Inseln Novaja Zemla von der Kara-See getrennt und durch die Svalbard-Inseln vom Europäischen Nordmeer. Die Fläche des Meeres beträgt 1,4 Millionen km². Das Weiße Meer ist ein Nebenmeer der Barentssee. Die Barentssee ist den größten Teil des Jahres über eisbedeckt (im Süden allerdings eisfrei). Benannt wurde die Barentssee nach Willem Barentsz (1550 bis 1597), einem Holländer, der dieses Meer entdeckte. Von Russland versenkter Atommüll bedroht den fischreichen Lebensraum Barentssee.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. November

    1920 Das finnische Parlament will der Vorherrschaft der schwedischen Sprache in Finnland mit einem neuen Sprachengesetz begegnen.
    1982 Die so genannte Thames Barrier, das zu diesem Zeitpunkt größte bewegliche Hochwasserwehr der Welt, wird in London in Betrieb genommen.
    1999 Die Vereinten Nationen haben das Programm "Öl gegen Lebensmittel" lediglich für 14 Tage verlängert. Als Reaktion darauf bricht der Irak alle Öllieferungen ab, die ihm das gegen ihn verhängte Wirtschaftsembargo noch erlaubt hat.