Bankrott

    Aus WISSEN-digital.de

    (italienisch: banca rotta, "zerbrochener bzw. leerer Tisch");

    umgangssprachliche Bezeichnung für den Zustand der Zahlungsunfähigkeit einer Person oder Firma. Diese kann ausstehende Rechnungen und laufende Ausgaben nicht mehr über eigenes Kapital decken, wobei auch die Möglichkeit von Krediten meist ausgeschöpft ist. In Deutschland wird der juristische Fachbegriff der Insolvenz gebraucht. Die im Zusammenhang mit einer Insolvenz möglichen Straftatbestände sind in § 5 StGB geregelt.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. November

    1634 Nach der Schlacht von Tuttlingen müssen die Franzosen Württemberg aufgeben und sich über den Rhein zurückziehen.
    1859 Der britische Biologe Charles Darwin veröffentlicht sein grundsätzliches Werk "Die Entstehung der Arten".
    1936 Carl von Ossietzky, dem Herausgeber der "Weltbühne", wird der Friedensnobelpreis verliehen.