Bamberger Reiter

    Aus WISSEN-digital.de

    Bamberg Reiter

    wichtigste gotische Bildhauerarbeit Deutschlands aus dem 13. Jh. im Bamberger Dom. Das lebensgroße Standbild zeigt einen jungen Mann zu Pferd; wer dargestellt werden sollte, ist nicht bekannt. Stilistisch gehört das Reiterstandbild zur staufischen Kunst und gilt als Inbegriff des edlen, hoch gesinnten Menschenbildes im Mittelalter. Als frühestes nachantikes Reiterstandbild ist der Bamberger Reiter bedeutend für die weitere Entwicklung dieser Denkmalform.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.