Balthus

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Maler; * 29. Februar 1908 in Paris, † 18. Februar 2001 in Rossinière (Schweiz)

    eigentlich: Comte Balthazar (Baltusz) Klossowski de Rola.

    Der Sohn des polnischen Malers und Kunstschriftstellers Erich Klossowski wuchs in Paris auf, bildete sich unter dem Einfluss Derains und Bonnards sowie der Kubisten und der Surrealisten und entwickelte einen eigenwilligen, ausdrucksstarken Stil. Seinen ersten Erfolg hatte er 1933 mit dem Bild "Die Straße".

    Balthus malte hauptsächlich Figürliches, Porträts, aber auch Landschaften und Stillleben. Seine Interieurs zeigen häufig junge Mädchen in ungewöhnlichen Posen. Die pastellige Malweise vermittelt den Eindruck des Irrealen.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. September

    1188 Kaiser Friedrich I. Barbarossa bestätigt alle Rechte und Freiheiten der Bürger Lübecks.
    1941 Im beginnenden Russland-Feldzug erobert Hitler Kiew.
    1955 Nach dreimonatigen bürgerkriegsähnlichen Zuständen rebelliert die argentinische Armee am 16. September und zwingt Perón drei Tage darauf zum Rücktritt.