Bakteriologie

    Aus WISSEN-digital.de

    Louis Pasteur

    Wissenschaft vom Verhalten der Bakterien, v.a. von den krankheitsverursachenden Bakterien. Die experimentelle Bakteriologie wurde von Louis Pasteur und Robert Koch ins Leben gerufen. In neuerer Zeit fand die Bakteriologie auch zahlreiche nutzbringende Wirkungen der Bakterien, so dass die Bakteriologie heute nicht mehr als eigene Disziplin der Medizin gilt, sondern innerhalb derselben nur noch ein wertvolles Werkzeug zur routinemäßige Erkennung von Krankheitserregern oder zur Herstellung von Impfstoffen darstellt. Ihre zukünftigen Forschungsziele liegen auf dem Gebiet der Ernährungswissenschaften, der Genetik und der Weltraumforschung.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.