Bad Honnef

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt und Kurort in Nordrhein-Westfalen, am Mittelrhein und am Südfuß des Siebengebirges gelegen; ca. 25 000 Einwohner.

    Thermal-Schwimmbad, Internationale Fachhochschule Bad Honnef-Bonn; Tourismus, Maschinenbau, chemische Industrie.

    Geschichte

    Honnef war bereits zu Beginn des 8. Jh.s als "Honffe" bekannt. Im 12. Jh. errichteten die Grafen von Sayn die Löwenburg. 1862 erhielt der Ort das Stadtrecht. Im späten 19. Jh. entwickelte sich Honnef zum Luftkurort. 1897 wurde die Drachenquelle, eine Mineralwasserquelle, gefunden. 1938 wurde Honnef staatlich anerkanntes Heilbad, und seit 1960 ist die amtliche Bezeichnung "Bad Honnef am Rhein".



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. September

    1792 Die europäische Koalition, die gegen die französische Revolutionsarmee marschiert, kann in der "Kanonade von Valmy" nur ein Unentschieden erringen. Dieses wird in Paris als riesiger Sieg gefeiert und gibt dem Patriotenheer enormen Auftrieb.
    1819 Der österreichische Staatskanzler Metternich zwingt mit den Karlsbader Beschlüssen dem deutschen Staatenbund sein konservatives Sicherheitsprogramm (unter anderem Zensur, Verbot der Burschenschaften) auf.
    1882 In Berlin werden die ersten elektrischen Straßenlampen Europas angezündet.