Ausstellung

    Aus WISSEN-digital.de

    Veranstaltung, die der Information oder Werbung für künstlerische Werke und Erzeugnisse, dem ästhetischen Genuss und dem Verkauf dient.

    Es gibt Einzel- und Gruppenausstellungen von Künstlern, thematisch, stilistisch, disziplinär, zeitlich, gattungsmäßig oder anderweitig geordnete oder gebundene Ausstellungen, periodische Ausstellungen, Gedächtnisausstellungen, Repräsentationsausstellungen, usw.

    Das Ausstellungswesen bildete sich zuerst in den Niederlanden und in Italien heraus (16./17. Jh.). 1673 erschien in Paris der erste Ausstellungskatalog. Für Kunstrezeption und Kunstentwicklung spielen Ausstellungen in Museen heute eine bedeutende Rolle. Gegenwartskünstler, weil kaum öffentlich präsentierbar, werden zunehmend in Kunstvereinen und Galerien vorgestellt. Neben Katalog und Beschriftung werden moderne Medien wie Dias, Film, Video u.a. zur Präsentation von Ausstellungen genutzt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Oktober

    1530 Karl I. von Spanien wird als Karl V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gewählt; damit errichten die Habsburger eine weltumspannende deutsch-spanische Allianz.
    1873 Auf Bismarcks Initiative wird zwischen Deutschland, Österreich und Russland das so genannte Dreikaiserabkommen geschlossen.
    1956 Die UdSSR lehnt gesamtdeutsche Wahlen als Vorstufe für eine deutsche Wiedervereinigung ab.