Ausgrabung

    Aus WISSEN-digital.de

    Auffinden, Freilegen, Bergen, Konservieren und Rekonstruieren fester oder beweglicher natur- oder kulturhistorischer Bodenaltertümer nach spezifischen Methoden. Eine wichtige Grundlage archäologischer, prähistorischer, paläontologischer Forschung. Bis in die Zeit schriftlicher Überlieferungen sind Ausgrabungen bedeutend zur Deutung gesellschaftlicher, historischer und kunstgeschichtlicher Zusammenhänge. Erste Ausgrabungen fanden statt in der Renaissance (Raffael in Rom); moderne wissenschaftliche Ausgrabung seit dem 19. Jh.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. November

    1805 Uraufführung der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven in Wien.
    1906 Uraufführung des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in Berlin.
    1947 Die britische Thronfolgerin Elisabeth heiratet in der Londoner Westminsterabtei Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh.