August Reichensperger

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Politiker; * 22. März 1808 in Koblenz, † 16. Juli 1895 in Köln

    Der Jurist Reichensperger wurde 1848/49 Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung und 1850 des Erfurter Parlaments. Seit 1867 gehörte Reichensperger dem Reichstag und seit 1879 dem preußischen Abgeordnetenhaus an. Zusammen mit seinem Bruder Peter Reichensperger (1810-92) war er 1870 einer der Mitbegründer und Führer der Zentrumspartei, die aus der katholischen Fraktion hervorgegangen war.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 12. Dezember

    1887 Mit dem "Orient-Dreibund" zwischen Italien, England und Österreich fördert Reichskanzler Bismarck eine Verständigung der Mächte, die ihre Interessen durch ein Vordringen Russlands zu Lasten der Türkei gefährdet sehen.
    1913 Leonardo da Vincis Gemälde "Mona Lisa", das zwei Jahre vorher aus dem Pariser Louvre gestohlen worden ist, wird in Florenz wiedergefunden.
    1936 König Georg VI. wird zum "Herrscher über Großbritannien, Irland und die Dominien" eingesetzt.