Aufladung

    Aus WISSEN-digital.de

    Methode zur Leistungserhöhung von Verbrennungsmotoren. Ohne Aufladung kann ein Motor nur so viel Luft durchsetzen, wie er auf Grund seiner Zylinderabmessungen anzusaugen vermag. Durch Vorverdichten (Aufladen) der Ansaugluft erhöht sich die Luftdichte in den Brennräumen, in denen dann folglich mehr Kraftstoff verbrannt werden kann, wodurch sich die Motorleistung erhöht.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. November

    1783 Der erste Ballonflug mit menschlicher Besatzung findet in Paris statt.
    1806 Napoleon verhängt die Kontinentalsperre gegen England, um die britische Nation in einem Wirtschaftskrieg zu besiegen.
    1872 Das österreichische Trauerspiel "Die Jüdin von Toledo" von Franz Grillparzer wird in Prag uraufgeführt.