Audi AG

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Automobilhersteller mit Sitz in Ingolstadt; 1899 aus dem Unternehmen August Horch & Cie hervorgegangen, seit 1985 AG, Tochtergesellschaft der Volkswagen AG. Die Audi AG hat Produktionsstandorte in Brasilien, China, Großbritannien, Italien, Thailand und Ungarn. 1998 erwarb die Audi AG das Aktienkapital des italienischen Sportwagenherstellers Lamborghini und gründete eine Holding. Neben der Autoproduktion bietet das Unternehmen seinen Kunden auch Finanzierungsleistungen mit der Audi Bank und dem Audi Leasinggeschäft an.

    Der Firmenname geht zurück auf die lateinische Übersetzung des Namens des Firmengründers August Horch. Der Markenname existiert seit 1910, das Markenzeichen der Audiwagen sind vier ineinander verschlungene Ringe, die den 1932 vollzogenen Zusammenschluss von vier bis dahin unabhängigen Kraftfahrzeugherstellern symbolisieren: Audi, DKW, Horch und Wanderer.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. November

    1805 Uraufführung der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven in Wien.
    1906 Uraufführung des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in Berlin.
    1947 Die britische Thronfolgerin Elisabeth heiratet in der Londoner Westminsterabtei Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh.