Außenhandelsmonopol

    Aus WISSEN-digital.de

    allgemeine Marktsituation, in der der gesamte Außenhandel in einer Hand liegt. Meist hält der Staat ein solches Monopol oder überträgt es an eine Institution oder Firma. In der Praxis ist es meist auf einzelne Waren begrenzt. Ein vollständiges Außenhandelsmonopol gab es in der UdSSR und den von ihr abhängigen kommunistischen Staaten; es ist ein Merkmal des zentral gelenktenWirtschaftssystems.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. September

    1513 Entdeckung des Pazifiks durch eine Gruppe von Spaniern unter Führung von Vasco Núñez de Balboa.
    1792 Polen wird durch die Zweite Polnische Teilung zwischen Preußen und Russland aufgeteilt und auf einen kaum lebensfähigen Rest reduziert.
    1894 Gerhart Hauptmanns Schauspiel "Die Weber" wird in Berlin zum ersten Mal öffentlich aufgeführt, nachdem es von den preußischen Zensurbehörden freigegeben worden ist.