Atlantischer Ozean

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Atlantik;

    zweitgrößtes Weltmeer.

    Der Atlantik liegt zwischen Amerika und Europa bzw. Afrika und bedeckt ca. 106 Millionen km². Der tiefste Punkt des Ozeans befindet sich am Puerto-Rico-Graben mit 9 219 m. Durchschnittlich ist er 3 300 m tief. Die Länge des Atlantiks beträgt 21 300 km (Nord-Süd) und die Breite 5 500 km. Der Atlantik umfasst als Nebenmeere: Nordpolarmeer, Baffinmeer, Europäisches Nordmeer, europäisches und amerikanisches Mittelmeer, Hudsonbai, Nord- und Ostsee und Weddellmeer.

    Der Ozean verfügt über sehr viel mehr Schelfgebiete als der Pazifische Ozean und ist deshalb fischreicher. Der Mittelatlantische Rücken, ein unterseeisches Gebirge, durchzieht den Atlantischen Ozean von Norden nach Süden. Das wohl wichtigste Meeresströmungssystem des Atlantiks ist der Golfstrom, der unter anderem das europäische Klima entscheidend beeinflusst.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. September

    1792 Die europäische Koalition, die gegen die französische Revolutionsarmee marschiert, kann in der "Kanonade von Valmy" nur ein Unentschieden erringen. Dieses wird in Paris als riesiger Sieg gefeiert und gibt dem Patriotenheer enormen Auftrieb.
    1819 Der österreichische Staatskanzler Metternich zwingt mit den Karlsbader Beschlüssen dem deutschen Staatenbund sein konservatives Sicherheitsprogramm (unter anderem Zensur, Verbot der Burschenschaften) auf.
    1882 In Berlin werden die ersten elektrischen Straßenlampen Europas angezündet.