Atlantischer Ozean

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Atlantik;

    zweitgrößtes Weltmeer.

    Der Atlantik liegt zwischen Amerika und Europa bzw. Afrika und bedeckt ca. 106 Millionen km². Der tiefste Punkt des Ozeans befindet sich am Puerto-Rico-Graben mit 9 219 m. Durchschnittlich ist er 3 300 m tief. Die Länge des Atlantiks beträgt 21 300 km (Nord-Süd) und die Breite 5 500 km. Der Atlantik umfasst als Nebenmeere: Nordpolarmeer, Baffinmeer, Europäisches Nordmeer, europäisches und amerikanisches Mittelmeer, Hudsonbai, Nord- und Ostsee und Weddellmeer.

    Der Ozean verfügt über sehr viel mehr Schelfgebiete als der Pazifische Ozean und ist deshalb fischreicher. Der Mittelatlantische Rücken, ein unterseeisches Gebirge, durchzieht den Atlantischen Ozean von Norden nach Süden. Das wohl wichtigste Meeresströmungssystem des Atlantiks ist der Golfstrom, der unter anderem das europäische Klima entscheidend beeinflusst.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. November

    1920 Das finnische Parlament will der Vorherrschaft der schwedischen Sprache in Finnland mit einem neuen Sprachengesetz begegnen.
    1982 Die so genannte Thames Barrier, das zu diesem Zeitpunkt größte bewegliche Hochwasserwehr der Welt, wird in London in Betrieb genommen.
    1999 Die Vereinten Nationen haben das Programm "Öl gegen Lebensmittel" lediglich für 14 Tage verlängert. Als Reaktion darauf bricht der Irak alle Öllieferungen ab, die ihm das gegen ihn verhängte Wirtschaftsembargo noch erlaubt hat.