Arthur Nikisch

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Dirigent; * 12. Oktober 1855 in Lébénye (Ungarn), † 23. Januar 1922 in Leipzig

    Nikisch gilt als einer der bedeutendsten Dirigenten zu Anfang des 20. Jh.s. Als Zweiter Kapellmeister des Leipziger Stadttheaters hatte Nikisch seinen ersten Erfolg bei der Erstaufführung von A. Bruckners 7. Symphonie, die unter seiner Leitung stattfand. 1889 wurde er Dirigent des Boston Philharmonic Orchestra, ging jedoch ab 1893 für zwei Jahre nach Budapest, wo er als Operndirektor arbeitete. Ab 1895 war er Kapellmeister des Leipziger Gewandhausorchesters und Dirigent der Berliner Philharmoniker, mit denen er zahlreiche Konzertreisen unternahm. Von 1904 an war er Gastdirigent an vielen Konzert- und Opernhäusern der ganzen Welt, darunter in London und Buenos Aires.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. September

    1925 Die Mitglieder des Völkerbunds wollen sich vereint für die Abschaffung der Sklaverei einsetzen.
    1973 Das neue Energieprogramm der Bundesregierung verfolgt einen Sparkurs. Außerdem soll weniger Energie aus Erdöl, dafür mehr aus Kernenergie sowie aus Kohle gewonnen werden.
    1999 Die Spanien-Radrundfahrt wird zum ersten Mal seit 44 Jahren von einem Radrennfahrer aus Deutschland gewonnen. Jan Ullrich erreicht als Erster das Endziel in Madrid.