Arthur Honegger

    Aus WISSEN-digital.de

    schweizerischer Komponist; * 10. März 1892 in Le Havre, † 27. November 1955 in Paris

    Arthur Honegger

    Honegger studierte bei Widor in Paris; gehörte der "Groupe des six" (D. Milhaud, F. Poulenc u.a.) an und entwickelte sich zu einem der bedeutendsten neuzeitlichen Symphoniker. Er komponierte Ballette, Kammermusik, Opern, Operetten und Orchesterwerke. Besonderes Aufsehen erregte seine Komposition "Pacific 231" (1923), die die Fahrt einer Dampflokomotive (eben der "Pacific 231") musikalisch schildert.

    Werke: "Antigone", "Le roi David" u.a.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. September

    1925 Die Mitglieder des Völkerbunds wollen sich vereint für die Abschaffung der Sklaverei einsetzen.
    1973 Das neue Energieprogramm der Bundesregierung verfolgt einen Sparkurs. Außerdem soll weniger Energie aus Erdöl, dafür mehr aus Kernenergie sowie aus Kohle gewonnen werden.
    1999 Die Spanien-Radrundfahrt wird zum ersten Mal seit 44 Jahren von einem Radrennfahrer aus Deutschland gewonnen. Jan Ullrich erreicht als Erster das Endziel in Madrid.