Arnold Bode

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Maler; * 23. Dezember 1900 in Kassel, † 2. Oktober 1977 in Kassel

    Begründer der documenta in Kassel;

    nach dem Krieg entwickelte der von den Nationalsozialisten als "entartet" eingestufte Maler die Idee, in einem verwüsteten Land und in der zerstörten Stadt Kassel eine Kunstausstellung ins Leben zu rufen, die nicht der Vergangenheit verpflichtet ist, sondern die Gegenwartskunst exemplarisch und wegweisend zum Gegenstand der Betrachtung der kritischen Reflexion und der zeitgenössischen Diskussion machen sollte.

    Die seit 1955 stattfindende documenta in Kassel entwickelte sich im Laufe der Jahre zum Prüfstein der Wechselbeziehung zwischen Kunst und Gesellschaft, die die Kunst als ein Abenteuer der Formfindung versteht, nicht als die ästhetische Vorführung zweckgebundener Gegenstände oder Bildmotive.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Oktober

    1448 Die Türken entscheiden auch die zweite Schlacht auf dem Amselfeld für sich, indem sie die Ungarn besiegen.
    1587 Freitod der Bianca Capello, Großherzogin der Toskana, nachdem sie ihren Gatten Francesco I. de Medici unabsichtlich vergiftet hat.
    1688 Landung Wilhelms von Oranien in England, der damit der "Glorious Revolution" zum Sieg verhilft.