Arius von Alexandria

    Aus WISSEN-digital.de

    Theologe; * um 260 in Libyen, † 336 in Konstantinopel

    auch: Areios;

    Priester in Alexandria, Begründer der Lehre von der nur gottähnlichen, nicht gottgleichen Natur Christi (Leugnung der Dreifaltigkeit), des später so genannten Arianismus. Er wurde 318 als Häretiker exkommuniziert und von Kaiser Konstantin nach Illyrien verbannt. Zehn Jahre später wurde er zurück gerufen und 335 rehabilitiert.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.