Antoine de Saint-Exupéry

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Schriftsteller; * 29. Juni 1900 in Lyon, † 31. Juli 1944 bei Korsika

    Antoine de Saint-Exupéry

    eigentlich: Antoine-Marie-Roger Graf von Saint-Exupéry;

    Von Beruf Pilot, verfasste Saint-Exupéry ein literarisches Œuvre, das die beruflichen Erfahrungen verarbeitet, darüber hinaus Werte wie Brüderlichkeit, Zuverlässigkeit und Dienst am Menschen vertritt. Populärstes Werk wurde die Erzählung "Der kleine Prinz" (1943), in der der Autor seine Ideale in Märchenform veranschaulicht.

    1944 wurde Saint-Exupéry, der Pilot in einer französischen Fliegerstaffel war, bei einem Aufklärungsflug abgeschossen.

    Weitere Werke: "Nachtflug" (deutsch 1932), "Flug nach Arras" (1942), "Die Stadt in der Wüste" (posthum, 1951), "Dem Leben einen Sinn geben" (posthum, 1957).

    Zitat
    Datei:Z146 exupery.mp3



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. November

    1837 Sieben Professoren aus Götting, die so genannten Göttinger Sieben, protestieren gegen die Suspendierung der Verfassung durch König Ernst August.
    1919 Hindenburg fördert mit seiner Erklärung vor dem Reichstags-Untersuchungsausschuss in Sachen Kriegsschuld die so genannte Dolchstoßlegende.
    1936 Das Franco-Regime wird offiziell vom Deutschen Reich und vom Königreich Italien anerkannt.