Anthony Perkins

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Schauspieler; * 4. April 1932 in New York, † 12. September 1992 in Los Angeles

    "Friendly Persuasion - Lockende Versuchung": So hieß der Film, der unter der Regie von William Wyler 1955 Anthony Perkins auf einen Schlag berühmt machte. Gary Cooper spielte den Vater, Perkins den Sohn - Perkins erhielt eine Oscar-Nominierung. "Psycho" (1960) von Alfred Hitchcock und "Lieben Sie Brahms?" (1960) mit Ingrid Bergman wurden zu Marksteinen seiner Karriere. Perkins spielte auch in "Catch 22", einer beißenden und zynischen Antikriegssatire. Spezialität von Perkins sind neurotische und labile Charaktere.

    Filme (Auswahl)

    1955 - Friendly Persuasion - Lockende Versuchung (Friendly Persuasion)

    1958 - Tropenglut (Green Mansions)

    1960 - Psycho

    1960 - Lieben Sie Brahms? (Goodbye Again)

    1970 - Catch 22

    1974 - Mord im Orient-Express (Murder on the Orient-Express)

    1983 - Psycho II ( weitere Psycho-Filme folgten 1986 und 1990)

    1992 - Schreie im Wald (In the Deep Woods)



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. September

    1925 Die Mitglieder des Völkerbunds wollen sich vereint für die Abschaffung der Sklaverei einsetzen.
    1973 Das neue Energieprogramm der Bundesregierung verfolgt einen Sparkurs. Außerdem soll weniger Energie aus Erdöl, dafür mehr aus Kernenergie sowie aus Kohle gewonnen werden.
    1999 Die Spanien-Radrundfahrt wird zum ersten Mal seit 44 Jahren von einem Radrennfahrer aus Deutschland gewonnen. Jan Ullrich erreicht als Erster das Endziel in Madrid.