António de Oliveira Salazar

    Aus WISSEN-digital.de

    portugiesischer Politiker; * 28. April 1889 in Santa Comba-Dão, Beira Alta, † 27. Juli 1980 in Lissabon

    Salazar3.jpg

    portugiesischer Wirtschaftswissenschaftler und Finanzwissenschaftler, 1889 bis 1970; 1928 Finanzminister; 1933 Gründung eines autoritären Ständestaats ("Estado Novo"), in dem sich Salazar selbst mit diktatorischen Vollmachten ausstattete (politisches System später auch als Salazarismus bezeichnet). Vorsitzender der Einheitspartei ("União Nacional"). Aus dem 2. Weltkrieg hielt sich Portugal unter seiner Führung weitgehend heraus. Sein Kampf gegen die Auflösung des portugiesischen Kolonialreichs in Afrika führte zu schweren, teils Jahrzehnte anhaltenden Bürgerkriegen v.a. in Mosambik und Angola. 1947 und 1961 Unterdrückung von Putschversuchen durch das Militär; vollzog den Anschluss Portugals an den Atlantikpakt.

    1968 von allen Ämtern zurückgetreten.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.