Annexion

    Aus WISSEN-digital.de

    gewaltsame und widerrechtliche Inbesitznahme bzw. "Einverleibung" fremden Staatsgebiets oder von Teilen eines Staatesgebiets, besonders infolge von Gebietsgewinnen nach Kriegen durch die Sieger.

    1908 kam es durch die Annexion der bis dahin unter österreichisch-ungarischer Verwaltung stehenden osmanischen Provinzen Bosnien und Herzegowina durch Österreich-Ungarn zu einer internationalen Krise.

    Heute ist die Einverleibung fremden Staatsgebiets nach dem Völkerrecht sowie der Charta der Vereinten Nationen rechtswidrig. Beispiele für Annexionen jüngeren Datums waren der irakische Überfall auf Kuwait, der den Staat am Persischen Golf zu einer irakischen Provinz erklärte (Golfkrieg), sowie die Annexion von arabischen Gebieten durch Israel im Nahostkonflikt.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. September

    1925 Die Mitglieder des Völkerbunds wollen sich vereint für die Abschaffung der Sklaverei einsetzen.
    1973 Das neue Energieprogramm der Bundesregierung verfolgt einen Sparkurs. Außerdem soll weniger Energie aus Erdöl, dafür mehr aus Kernenergie sowie aus Kohle gewonnen werden.
    1999 Die Spanien-Radrundfahrt wird zum ersten Mal seit 44 Jahren von einem Radrennfahrer aus Deutschland gewonnen. Jan Ullrich erreicht als Erster das Endziel in Madrid.