Anna von Bretagne

    Aus WISSEN-digital.de

    französische Königin; * 26. Januar 1477 in Nantes, † 9. Januar 1514 in Blois

    seit 1491 vermählt mit König Karl VIII., dann ab 1499 mit dessen Nachfolger König Ludwig XII.. Durch diese Heiraten erwarb die französische Krone die Bretagne. Auf die Politik ihres zweiten Ehemannes, Ludwig, hatte Anna entscheidenden Einfluss. Ihre Tochter Claude heiratete den späteren König von Frankreich, Franz I.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. November

    1796 In der Schlacht von Arcole (bei Verona) besiegt Napoleon den General Alvintzi.
    1862 Uraufführung der tragischen Oper "Die Macht des Schicksals" von Giuseppe Verdi in Petersburg.
    1933 Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den USA und der UdSSR.